Ihr Weg zu uns...

Ihr Abfahrtsort:

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Berlin Pankow (Niederschönhausen) Beuthstraße 9 13156 Berlin

Demnächst

Do Dez 01 @10:00 -
Frauenandacht
So Dez 04 @10:00 - 11:00AM
Abendmahlgottesdienst mit Pastor Dr. Winfried Glatz
Di Dez 06 @10:30 -
Gymnastik
Do Dez 08 @10:00 - 11:00AM
Bibelstunde

Unsere Gemeinde stellt sich vor

Herzlich Willkommen, schön, dass Sie ...

... sich über unsere Baptistenkirche Pankow (Niederschönhausen) informieren. Kirche der Baptistengemeinde Pankow

Ungefähr 25 Menschen aus meist Pankow, z.T. auch aus der weiteren Umgebung gehören als Mitglieder und Freunde zu unserer Gemeinde. Und wir sind immer offen für Gäste, die einfach mal vorbeischauen …

Eine gemeinsame Mitte

Es sind Menschen und Beziehungen, die unsere Gemeinde ausmachen. Deshalb können sie uns auch am besten von Mensch zu Mensch kennen lernen.

Dann merken sie vielleicht, dass wir etwas gemeinsam haben: Wir glauben alle an Gott; er soll für uns das Zentrum sein. Wir vertrauen ihm, dass er unser Leben liebevoll verändert und uns Sinn und neue Ziele für unser Leben gibt. Diese gemeinsame Mitte verbindet: viele von uns tref­fen sich auch während der Woche in verschiedenen Gruppen in den Räumen unserer Kirche oder in Wohnungen.

Eine Gemeindefamilie

Wir sind eine Baptistengemeinde und gehören zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. Unser Gemeindebund ist in Landesverbände aufgeteilt – wir gehören zum Landesverband Berlin-Brandenburg.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.u00f6.R. Daru00fcber hinaus gehu00f6ren wir, neben vielen weiteren Gemeinden, einem Landesverband an.



„Es knistert wieder in der Gemeinde“

„Es knistert wieder in der Gemeinde. In den Beziehungen der Mitglieder tut sich etwas“, so erlebt Gemeindereferentin Heike Kling die ersten spürbaren Veränderungen in ihrer Gemeinde.

21.11.2022

Dienstag, 29.11.2022

Jünglinge werden müde und matt, und Männer straucheln und fallen; aber die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden.

Jesaja 40,30-31

So sei nun stark, mein Kind, durch die Gnade in Christus Jesus.

2. Timotheus 2,1

(c) Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
weitere Infos unter: www.losungen.de